Ger / Eng


News

Akademie 24: Die BildungsCloud der Superlative

15.02.2012

Software as a Service – kurz SaaS – ist kein Novum mehr und bringt viele Vorteile. Die Software wird immer aktuell gehalten, man bekommt Support, wenn mal ein Problem hat. Was mit der Software nicht funktioniert und man kann die Anzahl der Lernplätze, die diese Softwarelösung nutzen, frei skalieren. Und was, wenn diese PC - Arbeitsplätze auch betreut werden müssen oder die W-LAN Infrastruktur nicht funktioniert?

Die Lösung kommt von der Akcay-Schwarz- Consulting (ASC), einem Bildungsdienstleister, der nunmehr seit rund 20 Jahren im Bildungsgeschäft ist. ASC hat sich auf die Fahne geschrieben, dass es ein kostengünstiges, schnelles und vor allem ganzheitliches Leistungsportfolio geben muss, was über die Softwarelösung als Service hinausgeht.

Wenn man heute bei einem Anbieter ein Lernmanagementsystem(LMS) bestellt, dann bekommt man in der Regel eine sehr gut durchdachte und performante Lösung präsentiert. Was aber, wenn die 20 IT Plätze nach der vorhergegangenen SAP Schulung auf die anstehende Office 2010 Schulung vorbereitet werden sollen?

Quality as a Service

Die Antwort bietet ASC mit der Akademie24. Akademie24 ist die ganzheitliche Lösung der Akcay-Schwarz Consulting, wenn es um Service geht. Sie bietet nicht nur „Software as a Service“ sondern auch „Infrastructure as a Service“ und „Platform as a Service“. Was bedeutet das konkret? Die ASC bietet von der Erstellung der Lerninhalte, über die Software bis zur Wartung und Vorbereitung der IT-Systeme alles – und fast alles aus der Cloud.

Heiter und Wolkig

Die Cloud kann mehr. Ganzheitliche Leistung für Bildung, Infrastruktur und Software. Das modulare System der Lösungen der Akcay-Schwarz Consulting ist hoch effizient und hoch flexibel. Beispiele wie die Stadt Unna und Unit21 – dem Bildungsportal der Schulen der Stadt Unna – sind der beste Beleg dafür, wie ganzheitliche Service-Leistungen aussehen können.

Wichtig ist dabei, dass die Nutzer Ihre Privatgeräte einsetzen können (bring your own device BYOD“) und trotzdem Zugriff auf alle Daten und Inhalte haben.

Ansprechpartner auf der didacta 2012, Jürgen Schwarz
Stand der Akcay-Schwarz Consulting GmbH in Halle 14 / Stand G24/2